Wetter Zeitspanne März - Juni 2008 Die Temperaturen steigen, so dass unser Thermometer teilweise sage und schreibe 23°C anzeigt!
Short News
11.05.2019
Wir haben ein neues Layout und heißen ab nun Clary im Team willkommen.




Willkommen
Habt ihr schon gehört, dass Alec Lightwood sich seinen Gefühlen gegenüber den Hexenmeister Magnus Bane, eingesteht? Jedenfalls gegenüber seiner Schwester, mal sehen, wie lange das so bleibt - werden die Lightwoods dahinter kommen und wenn ja, werden sie es wieder erfolgreich schaffen, Alec was anderes einzureden? Sonst ist eigentlich nichts wirklich bei uns passiert, oh - es ist ein Elb aufgetaucht, Fa.. nein... Fea... Feanor! Genau sein Name ist Feanor und er ist der Thronerbe vom dunklen Hof, doch darauf hat er keine Lust, nachdem er rausgefunden hat, dass sein Vater seine schwangere Freundin vertrieben und sein eigenen Sohn versteckt hatte. Der Sohn, welcher auf den Namen Damian hört, ist von der oberste Hexe von Paris aufgegabelt worden und sie hat ihn nun adoptiert. Das ist allerdings schon einige Jahre her, denn der Damian ist schon 10 Jahre! Was meint ihr? Wird aus diesen Personen vielleicht eine neue, richtige Familie? Ihr könnt euch ja mal selbst umhören, aber man munkelt, dass die gute Rachel sehr viel für ihn übrig hat, jedenfalls so, was sie im ersten Moment zu Gesicht bekommt...
Weiblich Gesucht
Jocelyn Fray
Gesucht von Clary
Männlich Gesucht
Gruppen Gesuch
Vampire
Gesucht von Clary
#1

Regeln der Unterwelt

in Hintergrund Informationen 28.05.2020 19:11
von Clary Fray | 342 Beiträge

Regeln der Unterwelt
Gelten für alle Unterweltler und Shadowhunter, nur Dämonen halten sich nicht daran.

1. Die Existenz der Unterwelt und Dämonen muss vor Mundies geheimgehalten werden. Mundies in die Unterwelt hineinzuziehen würde für diese nur gefährlich werden und möglicherweise für dessen Tod Sorgen. Sollte ein Mensch per Zufall von der Unterwelt erfahren, so ist es Hexenneistern möglich die Erinnerung des Mundies zu stehlen, oder ein Vampir kann den Mundie so verzaubern, dass er alles vergisst was er über die Unterwelt weiß.
2. Sowohl die Unterweltler als auch die Shadowhunter müssen sich an das vom Rat ausgehandelte Abkommen mit den Unterweltlern halten.
3. Die Shadowhunter sind dazu verpflichtet die Ordnung zu erhalten und die Unterwelt zu schützen indem sie Die Welt von Dämonen befreien.
4. Es ist den Unterweltlern eigentlich strengstens untersagt neue Vampire oder Werwölfe mutwillig zu verwandeln - sollte man es dennoch tun so hat das Schattenwesen, welches einen Mundie angegriffen hat gegen das Abkommen verstoßen und darf von einem Shadowhunter gerichtet werden.

Das Abkommen zwischen Shadowhuntern & Unterweltlern


Das Abkommen wurde vom Shadowhunter Rat in Alicante aufgesetzt und besagt dass beide Gruppen [sowohl Shadowhunter als auch Unterwelter] einander nicht mehr nach dem Leben trachten und sich stattdessen gegen ihren gemeinsamen Feind, die Dämonen verbrüdern und Seite an Seite kämpfen.
Außerdem versichert diese Friedensvereinbarung den Unterweltlern in Frieden und von den Shadowhuntern beschützt leben zu können, solange sie das Gesetz nicht brechen.
Das Abkommen wird alle 15 Jahre neu unterzeichnet mit jeweils 10 Vertretern der verschiedenen Gruppen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 7 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 270 Themen und 5128 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Alec Lightwood, Isabelle Lightwood, Jace Wayland
Besucherrekord: 63 Benutzer (03.12.2019 04:10).

Xobor Forum Software von Xobor